Erst wollte ich gar nicht darüber schreiben, denn der x. Telefonladen ist ja keine Neuigkeit, sondern fast schon standard auf der Neusser Straße. Man könnte meinen, es gibt eine Abmachung zwischen allen Anbietern, dass die Neusser Straße die neue Zentrale für Telekommunikationsläden wird. Jetzt kommt eben noch ein neuer Telekomladen hinzu. Es gibt/gab ja bereits den Telekomladen bei der Haltestelle Florastraße, ob dieser aufbleibt oder schließt war mir jetzt nicht bekannt. Vielleicht kann jemand von Euch da weiterhelfen mit Informationen?

Neuer Telekomladen auf der Neusser Straße

An der Ecke Neusser Straße / Cranachstraße ist alles schon in Magenta gehüllt und wartet auf die Öffnung. Farblich ein Blickfang, das war es dann aber auch. Können vielleicht nur noch diese Art von Geschäften die Mieten zahlen oder was ist der Grund für diese Verbreitung?