Das Rosenrot in Nippes liegt ungefähr zwischen Schillplatz und Baudriplatz in der Turmstraße. Mit einer kleinen Außenterrasse und schönem Ambiente lädt es ein zum Verweilen. Leider allzuoft zu viele Leute, denn bisher war es mir fast immer verwehrt, dort einen Platz zu bekommen.

Rosenrot in Nippes

Dafür war ich letztes Wochenende umso überraschter, dass wir dann doch einen Platz bekommen haben. Lag vielleicht auch daran, dass es schon ca. 22 Uhr gewesen war und man dann nicht mehr sehr lange draußen sitzen konnte. 

Wir sind eigentlich nur auf 1-2 Getränke dort vorbei und wurden gegen 22.30 Uhr sogar gefragt, ob wir noch etwas essen möchten. Ergo habe ich mir vorgemerkt, dass wenn man spät etwas noch essen möchten, man ins Rosenrot gehen kann. So kann ich allerdings nichts über das Essen schreiben, das hole ich dann mal nach, wenn es nicht gerade so spät ist.

Den Bedienungen hat man leider angemerkt, dass es schon späte Stunde war und diese bereits seit einigen Stunden den Dienst geschoben haben, aber es war noch vollkommen ok und man hat gemerkt, dass sie sich angestrengt haben. Für meinen Teil, finde ich das vollkommen akzeptabel. Der Latte Macchiato war sehr gut, der Cocktail gut und auch sonst konnten wir uns über nichts beschweren. Zudem habe ich von Freunden eigentlich immer nur Lob in höchsten Tönen vernommen.

Also sicherlich den einen oder anderen Blick, bzw. Drink oder auch Essen wert. Wenn ich dann mal etwas länger dort bin und auch etwas zu Essen bestelle, dann gibt es den Bericht auch etwas ausführlicher.

Adresse + Öffnungszeiten:
Turmstraße 4
50733 Nippes

Mo – So 10 – 1 Uhr
Küche von 10-15 und 18-23 Uhr

info@rosenrot-koeln.de
Tel. 0221 – 7325025