Kaum ist das ehemalige Geschäft Matratzen Concorde abgerissen, wird schon wild spekuliert, wie ich gestern erst geschrieben hatte. Heute kam dann schon die Nachricht, dass ein Ottoman’s Kebap & Burger Lade (wie auch auf der Zülpicher) aufmachen soll. Nach einigen Beiträgen auf Facebook soll das Grundstück den Inhabern gehören. 

Was dafür spricht, ist dass bereits in einem Bericht auf business-on.de im Februar 2013 von einer Filiale in Nippes die Rede ist. Hier der Auszug: „Schon sind weitere Filialen geplant. Allein in diesem Jahr, 2013, soll ein weiterer Ottoman’s in Nippes und einer in Deutz eröffnet werden.“

Ottoman's Kebap & Burger

Auf der Internetseite von Ottoman’s heißt es: „Wir – der Betrieb der Familie Serindik – fertigen alle Fleischprodukte in unserer hauseigenen, streng kontrollierten Produktion. Hierbei ist die sorgfältige Auswahl der frischen Zutaten entscheidend. Nur das beste Fleisch kommt bei uns an den Spieß.“ Qualität zu einem bezahlbaren Preis in einer Art Systemgastronomie. Hat uns das in Nippes noch gefehlt?

Selbst kann ich es nicht beurteilen, auch in Hinblick auf die „Fritte“ wäre dies eine Erklärung, warum es vielleicht bisher nicht zu einer Eröffnung kam? Ich kann hier natürlich nur spekulieren. Persönlich finde ich, dass beides in Nippes Platz hätte.

Wir können also gespannt bleiben, was dieses Jahr noch in Nippes alles auf und zu machen wird. Oder was meint ihr?