Die Kita Nippeser Flohkiste besteht nun schon 30 Jahre in Nippes. Anja hatte uns dazu angeschrieben und uns Ihr Projekt für die neuen Räumlichkeiten im Sommer 2016 vorgestellt.

Nach langer Zeit in beengten Räumlichkeiten in der Neusser Straße ist es endlich soweit: Die Räume werden umgebaut, die Flohkiste wird um eine U3-Grupp, erweitert, der Garagenhof hinter dem Gebäude wird zu einem Außengelände (Spielplatz) umgestaltet. Und das ist auch etwas ganz Besonderes, da die Flöhe bislang ohne Außengelände auskommen und die naheliegenden Spielplätze nutzen mussten. Im Sommer diesen Jahres wird dann die neue Flohkiste eröffnet.

Die Eltern helfen mit, um eine neue und tolle Kita zu schaffen. Trotz öffentlicher Zuschüsse muss der Elternverein die Kosten für die Inneneinrichtung, die Küche und das Inventar sowie die Anschaffung von neuen pädagogischen Spielzeug und der Gestaltung des Außengeländes selbst tragen.

Zur Schließung der Finanzierungslücke wurde jetzt die Aktion „Spendenbausteine“ gestartet. Nippeser Flohkiste - Umbau und Renovierung

Im Januar 2015 spürte eine Mutter unverhofft die Räume des ehemaligen Sportcenters Gottschalk an der Simon-Meister-Straße unweit des Schillplatzes auf. Wir konnten den Vermieter von den Vorzügen einer Kita überzeugen. Nach zehn Monaten Planungsphase sind nun alle Weichen gestellt: Die Räume werden umgebaut, die Flohkiste wird um eine U3-Gruppe erweitert, der Garagenhof hinter dem Gebäude wird zu einem Außenge- lände (Spielplatz) umgestaltet und zu guter Letzt wird die neue Flohkiste im Sommer 2016 eröffnet.

Selbstverständlich hat der Vorstand die öffentlichen Zuschüsse angefordert, die auch bewilligt wurden. Die Flohkiste trägt die Kosten für die Inneneinrichtung, die Küche und das Inventar sowie die Anschaffung von neuem pädagogischen Spielzeug und der Gestaltung des Außengeländes. Aus den Kosten, die die Kita selbst tragen muss, und den öffentlichen Zuschüssen ergibt sich eine Finanzierungslücke von rund 55.000 Euro.

Da wir die besten Voraussetzungen zur Betreuung der aktuellen und kommenden Jahrgänge schaffen möchten,

haben wir die Aktion „Spendenbausteine“ zur Schließung der Finanzierungslücke gestartet.

Neben den Angehörigen, Institutionen und Privatleuten in Nippes möchten wir gerade die Gewerbetreibenden um Unterstützung bitten. Jeder Betrag hilft, um einen Teil der Finanzierungslücke zu bewältigen. Spendennach- weise stellen wir Ihnen gerne aus. Bitte senden Sie dazu einfach eine E-Mail an: spenden@nippeser-flohkiste.de

Außerdem sind wir für jeden Hinweis dankbar, der eventuell zu weiteren Sponsoren und Unterstützern führt.

Natürlich werden wir allen Unterstützern eine Einladung zukommen lassen, sobald der Termin für die Einweihung der neuen Räume im Sommer 2016 feststeht. Die Spender werden auf Wunsch innerhalb der Website und im Eingangsbereich der neuen Einrichtung mit Namen erwähnt.

Kontakt:
Elternverein Nippeser Flohkiste e.V.
– Kindertagesstätte –
Neusser Strasse 410
50733 Köln

Tel: 0221 7604852
mobil: 0157 50379079

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Nippeser Flohkiste e.V.
Stichwort: Spendenbausteine Flohkiste
BANK FUER SOZIALWIRTSCHAFT AG
IBAN: DE69 3702 0500 0007 2186 00
BIC: BFSWDE33XXX