Wenn es einen mal packt, dann muss man eine Idee auch umsetzen. Mein Bruder hatte sich eine 4 Achsen Styroporschneidemaschine gebaut und als Test kam mir in den Sinn, einfach mal Nippes ausschneiden zu lassen.

Dann hatte ich also erstmal die Buchstaben, welche in weiß und einfach so ziemlich bescheiden ausgesehen hatten. Mir kam dann die Idee, den Schriftzug einfach auf eine Leinwand zu kleben.

Do it yourself - Nippes-Bild

Von einem früheren Projekt hatte ich noch Schlagmetall in Gold zuhause, was mir dann relativ gut gelegen kam. Rot war natürlich auch irgendwie ein muss und da ich nicht sehr künstlerisch begabt bin, wurde einfach das komplette Bild rot. Die Buchstaben mit dem Schlagmetall zu umfassen, war schwieriger als gedacht.

Wenn Ihr schon mal mit Schlagmetall gearbeitet habt, wisst Ihr vielleicht wie schwierig es sein kann das Ganze dann in die kleinen Ecken zu bekommen, ohne dass alles eher am Pinsel oder sonst etwas hängen bleibt.

Alles in allem find ich es recht gelungen und es verschönert hier meinen Arbeitsplatz. Damit ich auch immer weiß, worüber ich schreibe.