Auf der Neusser Straße hat wieder ein neues Geschäft eröffnet, das Körperkult – die Boutique für artgerechte Kleidung. Wie man schon sieht, ist die das Interieur nicht gewöhnlich und auch bei der Kleidung steht der ökologische Gedanke im Vordergrund.

Körperkult Neusser Straße

Unter anderem werden folgende Marken angeboten: People Tree, Wunderwerk, Armedangles, Bleed, HoodLamb, Little Green Radicals, UMIWI, Zebratod und Papier Ahoi.

Koerperkult Innenansicht LadenMir persönlich sagen die Marken nicht viel, wer sich aber mit ökologischer und fair gehandelter Kleidung beschäftigt, wird sicherlich die ein oder andere Marke kennen. Rebecca und Vedat stehen mit ihrer Überzeugung für Nachhaltiges hinter einem ganzheitlichen Konzept, welches das Körperkult ausmacht. Mehr hierzu gibt es auf der Internetseite oder der Facebook Fanpage zu lesen, wie z. B. unter anderem:

Unser Ziel ist faire Mode, produziert im Einklang mit Mensch und Natur anzubieten und dem Endkonsument ein lokale Möglichkeit zu geben diese Produkte kennen und lieben zu lernen.

Wir arbeiten unter dem von Charles Darwin gesprochenen Motto:
„Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand“

Ich finde das Konzept ziemlich spannend und auch die Einrichtung wirkt harmonisch. Ein Besuch ist das Geschäft sicherlich wert.

Öffnungszeiten und Adresse des Körperkult:

Neusser Straße 280
50733 Köln-Nippes

Tel. 0221-29948712
Web: koerperkult-boutique.de
Facebook: facebook.com/koerperkultboutique

Öffnungszeiten:
Mo – Fr von 10 – 15 Uhr und 16 – 19 Uhr
Sa von 10 – 16 Uhr