Am Sonntag findet das Klima Straßenfest 2015 auf der Neusser Straße statt. Gepaart mit einem verkaufsoffenen Sonntag (13 – 18 Uhr) dürfte mächtig was los sein. Hoffen wir mal auf gutes Wetter, denn bei Regen trauen sich wohl die wenigsten raus. Was erwartet uns denn auf dem Klima Straßenfest?

Von 13 – 20 Uhr können moderne Techniken für den Klima-Schutz angesehen werden. Mit Informationsständen werden verschiedenen Technologien und Möglichkeiten vorgestellt und uns näher gebracht.

Der Bürgerverein Für Nippes e.V. veranstaltet das Klimastraßenfest, um innovative Projekte und Ideen zur nachhaltigen Verbesserung des Klimas zu präsentieren. Für die Bürger von Nippes, ist es die Gelegenheit sich über Projekte und auch Möglichkeiten zur Energieeinsparung zu informieren.

Hintergrund des Themenschwerpunktes ist, dass die Stadt Köln und RheinEnergie mit dem gemeinsamen Projekt „Smart City Cologne“ den Impuls zu einer Initiative gegeben haben, die Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Innovation in Städten und Ballungsräumen fördern soll. Ein Teil dieses Vorhabens ist die „Klimastraße“ in Nippes, ein Teil der Neusser Straße. Dort erprobt die RheinEnergie gemeinsam mit der Stadt und weiteren Partnern Systeme, die einen Beitrag zur „Smart City“ leisten können. Smart City ist nichts Abstraktes, sondern eine Initiative zum Anfassen, die bereits viele Unterstützer und Beteiligte gefunden hat. Bei der Veranstaltung geht es daher auch um die Vorstellung der breitgefächerten Möglichkeiten.

Hier geht es zum Heft Smart Nippes: Heft zur Klima Straße und zum Klima Straßenfest

Mehr Informationen gibt es unter: Klima Straßenfest 2015 in Nippes