Bild ©Anneliese Fikentscher

//Dorothea Bohde und das K186 laden ein//

SAVE THE DATE
Kulturparcours. Veedelsfest. Hommage an den Zeichner von Nippes.
_______________________________________________

Im Zentrum von Nippes stößt man seit einigen Wochen auf eine kleine Gedenkstätte. Am Baudriplatz legen die Bewohner Kerzen, Blumen, Fotografien, Gegenstände, kleine Textbotschaften oder gar Essen nieder. Menschen kommen, verharren, schauen ungläubig auf die Holzhütte, die auf der spärlich bewaldeten Grünfläche noch zu sehen ist, wechseln ein paar Worte und widmen sich schließlich wieder ihrer Alltagsgeschäftigkeit.
Nur wenige kannten den Namen des hier kurz vor Karneval Verstorbenen, kaum einer seine Geschichte; öffentlich-unbekannt zog er jeden Tag seine Runden durch das Veedel, zeichnend, lesend, schimpfend. Wie kommt es, dass jemand, der sich für ein Leben auf der Straße entschieden hatte, der mit seiner Lebensweise und -art durchaus eine Herausforderung in einer Gemeinschaft geregelter Abläufe darstellte, eine spürbare Leerstelle hinterlässt? Welche Lebensentwürfe ermöglicht unsere Gesellschaft? Was bedeutet anders, fremd, unnormal? Was können der Einzelne und das vielbeschworene „Wir“ schaffen?

In Anknüpfung an diese Fragen wird im Rahmen eines Wochenendes der Kultur rund um den Baudriplatz ein Viertelparcours als hommage à entstehen. Eine dort verankerte Ausstellung, bei der Werke von Künstlern aus Köln und dem Rheinland präsentiert werden, soll in Verbindung mit dem Nachlass des Künstlers Konstantin von Eckardt einen schweifenden Blick auf Themen wie Lebensgestaltung, Erinnerung, Struktur einer Gesellschaft und Identitätsbildung einer Gemeinschaft ermöglichen. Mit den Mitteln der Kunst möchten wir die nach dem Tod des „Zeichners von Nippes“ sichtbar gewordene Leerstelle befragen und zur gemeinsamen Begegnung wie Reflexion einladen.
_______________________________________________

SAVE THE DATE
22.04.2016 – 24.04.2016

Ausstellungen // Performances // Vorträge // Lesung // Konzert

Mehr unter Facebook: https://www.facebook.com/events/196932500681982/

Zu Konstantin von Eckardt gibt es auch hier eine Interessensseite: https://www.facebook.com/Konstantin-von-Eckardt-217881741895122/?ref=tn_tnmn