Seit dem ersten richtigen Eintrag auf Nippes en Bloc sind jetzt 1 Jahr und 97 Tage vergangen. Eine lange Zeit, die mit insgesamt 122 Beiträgen, einigen Veranstaltungshinweisen und ein paar Übersichten zu verschiedenen Lokalitäten, zu Buche geschlagen hat. Zu Beginn wusste ich gar nicht, ob ich es sehr lange durch halte kontinuierlich etwas zu verfassen, denn mein Job lässt mir nicht all zu viel Freizeit und ein paar andere Projekte habe ich auch noch laufen. Dennoch konnte ich im Schnitt alle 3,8 Tage einen Beitrag veröffentlichen.

Ein paar Zahlen kann ich auch preis geben, denn monatlich lesen den Blog hier über 2.000 Leser, was für mich schon wirklich fast nicht zu glauben ist, denn Leser die mehrmals im Monat den Blog besuchen sind hier nicht gezählt. Wenn man überlegt, welche Auflage so manche Zeitung hat, finde ich es wirklich überwältigend. 38% der Leser sind männlich und 62% sind weiblich. Die größte Leserschaft habe ich bei den 35 – 44 Jahre Alten/Jungen Lesern, die mit 32% vertreten sind. 18 – 24 Jahre sind ca. 12,4% und 4,2% der Leser sind über 65 Jahre. Die Zahlen sind natürlich nicht exakt, aber für einen Anhaltspunkt brauchbar.

Über das meist positive Feedback freue ich mich natürlich am Meisten und an Kritik kann ich nur wachsen, diese ist also auch willkommen. Die ein oder andere böse Email habe ich erhalten, weil man es natürlich nicht allen Recht machen kann. Es gab auch Anfragen, gegen Vergütung etwas zu schreiben, was ich aber strickt ablehne, da ich sonst ja nicht wirklich glaubhaft schreiben könnte, was mich bewegt.

Generell freue ich mich über jeden Kommentar, denn nur so kann ich auch mal einen Beitrag berichtigen, wenn ich mich geirrt habe oder etwas falsch verstanden habe. Gerne erhalte ich natürlich auch Hinweise auf Neueröffnungen und Veranstaltungen, denn manchmal ist es gar nicht so einfach alles mit zu bekommen. Gerne unkompliziert per Email an post@nippes-en-bloc.de. Über was ich allerdings letztendlich schreibe, behalte ich mir vor, das werdet ihr sicherlich verstehen, denn ich muss dahinter stehen.

Danke.