Dingfabrik in Köln-NippesNach einigen Jahren in Deutz ist die Dingfabrik nun in Nippes in neuen Räumen untergekommen. Es werden bereits Workshops angeboten, aber die offizielle Eröffnungsparty ist Freitag, der 17. Januar 2014 von 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr in den neuen Räumen.

Am bekanntesten aus Fernsehen und Radio dürfte wohl das Repair Café sein, in das man einen zu reparierenden Gegenstand (meist Elektrogeräte) mit bringt und mit Gleichgesinnten versucht das Gerät wieder instand zu setzen. Die Dingfabrik versteht sich als Begegnungsstätte und offene Werkstatt.

Auf der Internetseite der Dingfabrik gibt es eine Liste der Gerätschaften die vorhanden sind und eine Auflistung der Workshops und Ausstellungen. Es wird auch immer wieder Unterstützung in Form von Sachspenden oder Geldspenden gesucht, denn die Dingfabrik ist ein eingetragener Verein. Am Besten einfach mal informieren und sehen ob es etwas für einen selbst ist.

Die Eröffnungsparty findet im Zuge einer Ausstellung statt, die zu den Passagen gehört, die zu dieser Zeit in Köln stattfinden. Wem die Passagen nichts sagen, der sollte sich darüber mal schlau machen, denn diese Kölnweite Veranstaltung ist auf jeden fall einen Blick wert. (Passagen 2014)

Anfahrt zur Dingfabrik:

DingFabrik Köln e.V.
Erzbergerplatz 9
50733 Köln

Mehr Informationen zur Dingfabrik gibt es hier: www.dingfabrik.de