Mit der spanischen Alhambra hat dieser kleine Fleck in Nippes nicht ganz so viel zu tun, denn eine Stadtburg stellt diese schöne kleine Platz nicht dar.

Lage der Alhambra von Nippes

Der streng symmetrisch gestaltete „Senkgarten“ mit einem die Mitte bildenden Brunnen liegt unscheinbar seit sehr vielen Jahren dort gelegen. Der Brunnen ist wohl schon etliche Jahre still gelegt. Laut eines Artikels, den ich dazu gefunden habe, wurde die Alhambra in den 20er Jahren angelegt.

Alhambra von Nippes Panorama

Seit 2013 ist sie auch ein Stück weit wieder gesäubert und geschönt worden, da zuvor durch Vandalismus und Graffiti der Platz nicht mehr wirklich einladend wirkte.

Selbst bin ich nur durch Zufall über dieses Stück im Park gestolpert, denn irgendwie bin ich immer nur bis zur Merheimer Straße im Park unterwegs gewesen.

Würde mich freuen, wenn noch jemand ein paar mehr Informationen dazu hätte, meist gibt es ja auch ein paar Mythen oder Vorkommnisse, die mit so einer Stätte zusammen hängen.