Endlich mal ins AIDA zum Tapasessen geschafft. Immer wieder hab ich es gesehen, aber noch nie den Sprung geschafft zusagen, um dort auch mal Essen zu gehen. Jetzt waren wir durch eine Groupon-Aktion aufmerksam geworden und terminlich hatte es sich auch angeboten. Kurzfeedback vorab: Keineswegs ein In-Tapasladen, aber liebevoll zubereitetes Essen, super Service und sehr guter Geschmack. 

Schon beim Platznehmen war ich bzw. waren wir verwundert, weil sich bedankt wurde, dass wir gekommen sind. Da fühlt man sich direkt gut und freut sich in den Abend zu starten. Für die Tapasauswahl bekamen wir Zettel, auf denen wir ankreuzen konnten, was ich auch schon aus anderen Tapasrestaurants kannte.

Der Tisch war sehr nett eingedeckt und alles in geblichen Farben, so wie der Rest des Restaurants auch. Die Einrichtung war zischen spanisch und mexikanisch bzw. griechisch. Wir konnten es nicht so genau festmachen, aber wir sind jetzt auch nicht die Experten in landestypischer Dekoration.

AIDA Nippes Tapas

Die Wartezeit auf die Tapas betrug in etwa 30 Minuten, was ich völlig in Ordnung finde, alle Sachen haben gut bis sehr gut geschmeckt und waren liebevoll angerichtet. Es kam auch nicht alles auf einmal, sondern in 3 Schüben bekamen wir die verschiedenen Leckereien. Auch für mich als Vegetarier waren Auswahl vorhanden. Es gab eine überschaubare allgemeine Auswahl, dafür waren die Gerichte raffiniert und in ausreichenden Portionen.

Im allgemeinen hat man sich im AIDA sehr familiär gefühlt und ich bin wirklich auf den Biergarten im Sommer gespannt, denn die Außenanlagen sieht wirklich viel versprechend aus. Da kann man sicher den ein oder anderen heißen Abend entspannt ausklingen lassen.

Die Preise waren für eine Tapasbar durchschnittlich und nicht überteuert. Kann das AIDA also guten Gewissens weiterempfehlen.

Adresse und Öffnungszeiten der AIDA:

Täglich geöffnet von
12.00 – 14.00 Uhr
(nur mit Reservierung)
und
16.00 – 24.00 Uhr

Aida Galerie Cafe
Merheimer Strasse 19
50733 Köln
www.aida-galerie-cafe.de